Klinisch-psychologische Behandlung

Im klinisch-psychologischen Behandlungssetting arbeite ich mit Einzelpersonen, Paaren und Familien, über einen längeren Zeitraum, an der Verbesserung deren psychischer, aber auch sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen. In meiner psychologischen Arbeit ist es mir wichtig, Ihnen wieder zu mehr Selbstsicherheit und Lebensfreude zu verhelfen.

In der klinisch-psychologische Behandlung wird eine Vielzahl von Behandlungsansätzen, die sich aufgrund wissenschaftlicher Untersuchungen als effektiv erwiesen haben, kombiniert. Als Klinische- und Gesundheitspsychologin setze ich meine Behandlung an die jeweilige Störung bzw. das jeweilige Problem an.


Meine Schwerpunkte

  • Anorexia Nervosa (Magersucht)
  • Bulimia Nervosa
  • Binge Eating Disorder
  • Adipositas
  • Depression
  • Burn Out
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Traumata

Mein Angebot

Behandlung bzw. Therapie „Face To Face“

Wo? In meinen modern eingerichteten Praxisräumlichkeiten in 2104 Spillern.

Zu Beginn der Behandlung definieren wir verschiedene Therapieziele und klären die gegenseitigen Erwartungen ab.
Eventuell besprechen wir auch Hindernisse, die möglicherweise auftreten könnten.
In weiterer Folge versuchen wir mittels Gesprächen, Übungen und Trainings eine Veränderung in Gang zu setzen.
Wichtig ist es den Transfer der Behandlungsinhalte in den Alltag zu versuchen und die kontinuierlichen Veränderungsprozesse im Alltag zu reflektieren.

Online Behandlung bzw. Therapie

Wo? wo auch immer Sie möchten (z.B. bequem auf der Couch)

Ebenso wie in einer „Face To Face“ Einheit definieren wir auch in der Online Behandlung die Therapieziele und klären die gegenseitigen Erwartungen ab. Des Weiteren besprechen wir mögliche Hindernisse und besprechen die Frequenz der Sitzungen.

12 Wochen-Intensiv-Paket:
900€
12 Online Einheiten zum Preis von 10
1x/Woche á 50 Minuten, Aufgaben zur Umsetzung Ihrer Ziele/Ihres Anliegens, beliebig viele E-Mails zwischendurch.
Bei Urlauben (beiderseits) kann sich das Ende der 12 Wochen etwas nach hinten verschieben. Die Bezahlung erfolgt im Vorhinein und ist Voraussetzung für den Beginn.

Walk and Talk

Wo? In der Natur – im wunderschönen Weinviertel unter freiem Himmel.

Im Rahmen der „Face To Face“ Behandlung biete ich auch die Möglichkeit an, die psychologischen Gespräche im Rahmen eines Spaziergangs in der Natur durchzuführen. Hier kann ein Vorteil darin bestehen, dass mögliche Anspannungen durch das Gehen gelöst werden können und deswegen freier gesprochen werden kann. Auf Wunsch auch gerne gemeinsam mit meiner Sheltie-Dame Bella.

Ich freue mich auf Ihre Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: